Zum Inhalt springen

Neues von Bike Navy

Allgemein

Spendenübergabe

Jeweils 1000 Euro gehen nun an das Sozialwerk der Bundeswehr und die DLRG. Die Gesamtsumme von 2000 Euro war beim Bike Navy am 11. Juli gesammelt worden, durch die Einnahmen der zahlreichen Gewinnspiele, dem Verkauf von Merchandise-Produkten und eine großzügige Spende der Seier GmbH.

Weiterlesen »
Allgemein

Das war 2021

Das war’s. Das Bike Navy 2021 ist Geschichte. Was bleibt, das sind rund 350 Starter auf der Strecke über den Marine-Flughafen in Nordholz, die zahlreichen Wettbewerbe, die vielen Zuschauer rund um den belebten Start-Ziel-Bereich, ein Rahmenprogramm, das für beste Unterhaltung sorgte – und eben auch viele kleine und große Geschichten.

Weiterlesen »
Allgemein

Ein trauriger Start

Dass am Donnerstagmorgen eine Sportmaschine auf dem benachbarten Sportflughafen Nordholz-Spieka abstürzte und zwei Menschen in den Tod riss, lässt die Macher des Bike Navy nicht unberührt.

Weiterlesen »
Allgemein

Sprintstar Rene Enders

Es ließe sich als Klassentreffen bezeichnen: Wenn sich die sechs Profi-Radsportler am 11. Juli beim Bike Navy treffen, dann hat das natürlich auch mit ihrer überaus erfolgreichen Vergangenheit zu tun.

Weiterlesen »
Bike Navy | Favicon
Allgemein

ZDF-Sportmoderator Norbert König zur Bike Navy 2021

Endlich wieder raus, endlich wieder Radfahren. Wir sind voller Vorfreude am 11. Juli 2021 den Startschuss zu geben.

ZDF-Sportmoderator Norbert König stammt aus Nordholz, kennt sich gut aus mit Veranstaltungen an der Küste und hat sich schon einmal vor Ort umgeschaut.

Weiterlesen »
Allgemein

„Wir sind echt verrückt“

Sie tun es wirklich: Am 1. Juli steigen Sebastian Zander und Johannes Rameil in Köln aufs Rad, um rund 22 Stunden und 400 Kilometer später zur Pressekonferenz des Bike Navy in Nordholz anzukommen. Es ist eine ungewöhnliche Aktion, um die das ohnehin an Highlights reiche Radsport-Event noch bereichert wird.

Weiterlesen »