Zum Inhalt springen

Spendenübergabe 2022

  • von
Spendenübergabe 2022

Quelle: Bike Navy

Zeichen setzen!

DSpendenübergabe und Anpassung der Startgelder
Da stehen sie und freuen sich – aus gutem Grund. In der Grundschule Nordhorn wurden die Spenden des Bike Navy vom 9./10. Juli 2022 übergeben. Dabei gingen 350 Euro an die Sieger des Schulwettbewerbs, und mit 900 Euro wurde das Projekt Lebensraum Kind unterstützt. Vor Ort dabei waren: Fregattenkapitän Stephan Giesbers („Gastgeber“ Bike Navy), Dirk Wurzer (Bike Navy-Direktor und langjähriger Begleiter von „Lebensraum Kind“), Kai-Uwe Jobst vom Oberflächenzentrum Bremen, dem wesentlichen Spender dieser Aktion, Constantin Kroll (Pädagogischer Mitarbeiter der siegreichen Grundschule Nordhorn) und Christian „Stolli“ Stoll, Orga-Chef des Bike Navy.

Während mit der Übergabe der Spenden ein Schlussstrich unter die letzte Veranstaltung gezogen wurde, dachte Stolli bereits an die Ausgabe des nächsten Jahres. „Der kommende Winter wird uns auch in wirtschaftlicher Hinsicht eine Menge abverlangen, und darauf werden wir reagieren“, meinte der Veranstalter des Bike Navy. Für das Rennen am 8./9. Juli 2023 ist nun eine Anpassung der Meldegebühren vorgesehen. „Wir werden unsere Startgelder nach unten korrigieren, um trotzdem allen Menschen die Teilnahme am Bike Navy zu ermöglichen“, so Christian Stoll.